tk

Vier neue Destination im Streckennetz

Turkish Airlines hat bereits das siebtgrößte Streckennetz der Welt – und wächst weiter. In den kommenden Wochen werden weitere vier neue Destinationen angeflogen. Mit Sharm el Sheich und den Malediven kommen nun zwei der beliebtesten Reiseziele in das Netzwerk. Ab 9. Oktober fliegt dann Turkish Airlines viermal wöchentlich zwischen Istanbul und Sharm El Scheich. Am 24. November wird die die Route Istanbul- Malediven mit fünf Flügen in der Woche eröffnet. Ab dem 27. August geht es dann nach Kinshasa, der Hauptstadt der Demokratischen Republik Kongo, (vier Hin-und Rückflüge pro Woche) und am 2. September mit Sabha im Libyen (drei Hin-und Rückflüge pro Woche).


Entspannt online einchecken: So geht´s

Checken Sie mit Online ein ohne Stress von zu Hause oder im Büro aus. Ihre Bordkarte können Sie bequem am eigenen Computer ausdrucken.
So einfach funktioniert der Online Check-in:

1. Ab 24 Stunden und bis 90 Minuten vor Abflug auf www.thy.com Namen und e-Ticket-Nummer bzw. Reservierungscode eingeben
2. Falls vorhanden: Weitere Reisende (bis zu 8 Personen) und Miles & Smiles Daten eintragen
3. Wunsch-Sitzplatz auswählen
4. Für eine Bestätigung per SMS und E-Mail: Mobilfunknummer oder E-Mailadresse angeben
5. Bordkarte im DIN A4-Format ausdrucken – und ganz relaxed zum Flughafen

Detailinfos finden Sie hier


Längst mehr als ein Insider-Tipp: 

TourIstanbul – die exklusive Stadtrundfahrt für Turkish Airlines Passagiere

Heute Hagia Sophia, morgen „Gateway of India“ – immer mehr Turkish Airlines Passagiere, die am internationalen Drehkreuz in der Bosporus-Metropole auf einen Langstreckenflug umsteigen und etwas mehr Zeit einplanen, nutzen unsere kostenlose Stadtrundfahrt. Auf der „TourIstanbul“ erleben sie die pulsierende Intensität der Stadt zwischen den Kontinenten und lassen sich mitreißen von den zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie die Blaue Moschee, das Hippodrom oder den Topkapi-Palast.


Highlights aus unseren Destinationen: Zum Lotusblüten-Fest nach Guangzhou

Guangzhou mit ihrer subtropischen Landschaft ist berühmt für ihre Blütenpracht, die das ganze Jahr über wie ein prächtiger riesiger Garten erscheint. Daher wird die Millionen-Metropole am Perfluss in China auch oft nur „Stadt der Blüten“ genannt. Besonders eindrucksvoll lässt sich dies im August bestaunen, wenn im Stadtbezirk Panyu das Lotusblüten-Festival stattfindet. Ein echtes Fest für alle Sinne, die jedes Jahr Touristen wie Einheimische mit einem Meer an Lotusblüten und unzähligen Lotusblüten-Produkten aufs Neue begeistert.

Wenn Sie in der Comfort Class von Turkish Airlines nach Guangzhou fliegen, wird schon Ihre Anreise zum Lotusblüten-Festival ein unvergessliches Erlebnis. Schließlich reisen Sie im weltweit besten und bequemsten Premium Economy Seat. Erst kürzlich wurden wir dafür erneut bei den Skytrax World Airline Awards ausgezeichnet – im zweiten Jahr in Folge. Eine 49 cm breite Sitzfläche und unschlagbare 116 cm Sitzabstand sprechen für sich.


Köstlich und gesund: So speisen Sie über den Wolken

Die exzellente Bordverpflegung bei Turkish Airlines ist sprichwörtlich. Für uns ein Ausdruck der türkischen Gastfreundschaft – für Sie ein kulinarisches Highlight. Im fliegenden Restaurant verwöhnen wir Sie mit Köstlichkeiten der traditionellen türkischen und der internationalen Küche, serviert mit einem Lächeln. Auf Langstrecken sorgen unsere Flying Chefs für exquisite Mahlzeiten, zubereitet aus frischen Produkten. Und dank wöchentlich wechselnder Menüs kommen Sie auch als Vielflieger immer wieder neu auf den Geschmack.  Sonderwünsche aus religiösen oder bestimmten gesundheitlichen Gründen nach IATA-Regeln erfüllen wir gerne, wenn sie spätestens 24 Std. vor Reiseantritt bestellt werden (auf allen tariflichen Flügen außer Inlandsflügen). Für Fluggäste mit Nut Allergy bereiten wir auch über die IATA-Regeln hinaus Sondermahlzeiten, wenn bei der Buchung ein ärztliches Attest beigefügt wird.