• czlogo
  • 3
  • 1
 
  • 2

CHINA SOUTHERN AIRLINES 

Die größte 4-Sterne-Airline der Welt

China Southern Airlines (CZ) hält bereits seit mehreren Jahren die begehrte Auszeichnung als 4-Sterne Fluggesellschaft des renommierten Unternehmens Skytrax. Mit rund 110 Millionen Fluggästen im Jahr 2015 ist China Southern nicht nur der größte Luftverkehrsbetrieb in Asien, sondern auch die größte 4-Sterne-Fluggesellschaft weltweit, worauf sie besonders stolz sind.
Das globale Streckennetz umfasst derzeit rund 200 Ziele in 40 Destinationen. Dabei kommen nur die neuesten Flugzeuge von Airbus und Boeing zum Einsatz (Airbus A380, Boeing B777-300ER Boeing B787). Das Durchschnittsalter der Flugzeugflotte beträgt ca. 6 Jahre.
Gewinnen Sie einen Eindruck der größten 4-Sterne Airline mit dem südchinesischen Lächeln Asiens, zum YouTube Video >>>

China Southern Airlines - Flüge ab Europa

In Europa sind sie auf den größten Flughäfen zuhause. Mit den Flügen ab Frankfurt, Amsterdam, Paris, London, Rom und Istanbul bietet CZ beste Verbindungen nach China, zu allen Metropolen in Asien sowie zu insgesamt sieben Zielen in Australien und Neuseeland. Als Partner für die täglichen Zubringerflüge ab Deutschland wurden z.B. KLM und Air France für die Flüge über Amsterdam oder Paris ausgewählt.

Neue Verbindung nach Australien

Ab Dezember 2016 werden die Australien- und Neuseeland-Verbindungen weiter ausgebaut: als neues Ziel kommt Adelaide hinzu! Außerdem werden wird die Anzahl der wöchentlichen Flüge nach Christchurch auf fünf erhöht. Bereits jetzt fliegt CZ in Australien und Neuseeland die Städte Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth, Auckland sowie Christchurch an.

Das China Southern Airlines Servicekonzept

Unabhängig davon, in welchem Servicebereich Fluggäste an Bord reisen, begegnet Ihnen die außerordentliche Herzlichkeit und Freundlichkeit der Boden- und Kabinencrews. Das Lächeln Asiens prägt das Servicekonzept in allen Bereichen.
Auf vielen internationalen Flügen bietet China Southern Airlines vier verschiedene Servicekonzepte an:
•    First Class
•    Business Class
•    Premium Economy Class
•    Economy Class

Das Drehkreuz: Guangzhou Baiyun International Airport

Das wichtigste Drehkreuz für Anschlussflüge innerhalb Chinas und Asiens sowie für die weltweiten Flüge ist der moderne und großzügig gestaltete Flughafen Baiyun International Airport der Stadt Guangzhou. Guangzhou, auch bekannt unter dem Namen Kanton (Flughafencode: CAN), liegt im Süden Chinas und ist auf Grund seiner optimalen Lage der ideale Umsteigeort für Fluggäste, die weiter reisen möchten. Der Baiyun International Airport zählt zu den wichtigsten Flughäfen Chinas und bietet alle Annehmlichkeiten eines modernen und internationalen Verkehrszentrums.
Eine der schönsten und größten Airport-Lounges Asiens befindet sich am Drehkreuz. Die tagsüber lichtdurchfluteten und abends angenehm beleuchteten Räumlichkeiten sind auf einer Fläche von 1.400 Quadratmetern besonders großzügig angenehm gestaltet.

Kostenfreies Airport-Hotel und 72-Stunden Transitvisum

Allen China Southern-Fluggästen, die einen flugplanbedingten Aufenthalt von mindestens acht Stunden zwischen zwei Flügen an den Drehkreuzen in Guangzhou oder Peking haben, bietet CZ einen kostenfreien Aufenthalt in einem Airporthotel an. Eine Vorausbuchung diesbezüglich ist für Reisende mit einem EU-Reisepass nicht erforderlich. Ein entsprechendes Hotel wird den Fluggästen am Transitschalter von China Southern Airlines zugewiesen.
Fluggäste mit bestätigen Weiterflügen in ein Drittland außerhalb Chinas können außerdem am Guangzhou Baiyun International Airport ein 72 Stunden-Transitvisum für einen Stop-Over Aufenthalt in China erhalten. Eine Voranmeldung bei der chinesischen Botschaft oder einem chinesischen Konsulat ist hierfür nicht erforderlich. Das 72 Stunden-Transitvisum gilt für zahlreiche Staatsbürger aus Europa, darunter für Fluggäste mit deutschem, schweizer oder österreichischem Reisepass. Die 72 Stunden-Visa sind nicht anwendbar, wenn die gebuchte Flugverbindung einen weiteren Stopp (z.B. geplante Zwischenlandung in CSX bei Flug CZ331/332 ab/bis FRA) in China einlegt.